Überwachen der Statistiken von conns

GESCHRIEBEN VON Zevenet | 24. August 2016

Dieser Abschnitt enthält Informationen zu Farmstatistiken.

Einige angezeigte Parameter:

Ausstehende Conns werden mit den SYN-Eingabeaufforderungen berechnet, die im System für diese Farm verarbeitet werden müssen.
Etablierte Conns werden mit den eingegebenen ESTABLISHED-Anforderungen berechnet, die derzeit verarbeitet werden.
Kategorie Feld zeigt den Status des Farmsystemprozesses mit einem grünen Punkt, wenn die Farm in Betrieb ist, oder einem roten Punkt, wenn die Farm inaktiv ist.
Profil Das Feld zeigt die zum Zeitpunkt der Erstellung für die aktuelle Farm ausgewählte Profildefinition.
Aktionen Das Feld zeigt die verfügbaren Optionen für jede Farm.

  • Verbindungsdiagramme anzeigen: Tägliche, wöchentliche, monatliche und jährliche Verbindungsdiagramme werden angezeigt, wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken.
  • Zeigt den globalen Status an: Diese Aktion zeigt den aktuellen Status der Backends, Clients und Verbindungen an, die vom virtuellen Dienst an die realen Server übermittelt werden.

SHOW GLOBAL STATUS

Diese Aktion zeigt den aktuellen Status der Backends, Clients und Verbindungen an, die vom virtuellen Dienst an die realen Server übermittelt werden.

Die Real Server Status-Tabelle zeigt den Status jedes Backends:

. Dies ist der Dienstname, der dem aktuellen Backend zugeordnet ist. Dies ist nur für HTTP-Farmprofile verfügbar.
Server. Falls definiert, ist dies die Backend-Identifikationsnummer im Service.
Adresse. Es ist die echte Server-IP-Adresse.
Hafen. Es ist die Portnummer, an der der reale Dienst des aktuellen realen Servers wartet.
Kategorie. Ein roter Punkt bedeutet, dass der aktuelle reale Server inaktiv oder auf der schwarzen Liste steht (dies kann auf einen Verbindungsfehler oder auf die erweiterte Überprüfung durch farmguardian zurückzuführen sein). Ein grüner Punkt bedeutet, dass das Backend online ist und Verbindungen bereitstellt. Ein gelber Punkt bedeutet, dass sich das Backend im Wartungsmodus befindet.
Ausstehende Conns. Dies ist die Anzahl der ausstehenden Verbindungen im System, die sich unabhängig vom Farmdienst im aktuellen SYNC-Ende im SYN-Status befinden.
Etablierte Conns. Dies ist die Anzahl der eingerichteten Verbindungen im System, die sich unabhängig vom Farm-Service für das aktuelle Backend im Status ESTABLISHED befinden.

Abhängig vom Farmprofil kann in diesem Abschnitt eine zusätzliche Tabelle mit Informationen zur Art des Profils angezeigt werden. In diesem Abschnitt wird zum Beispiel für HTTP-Profile eine zusätzliche Tabelle mit Informationen zur Persistenz angezeigt. Für GSLB-Profile enthält dieser Abschnitt Informationen zu DNS-Anforderungen.

Beachten Sie, dass für Farmen mit sehr hoher Last, die diese Tabelle anzeigen, die Maschine langsamer werden kann und eine sehr große Tabelle angezeigt wird.

 

Darüber hinaus stellen die Datenlinkfarmprofile die spezifischen Statusparameter bereit, die unten aufgeführt sind.

Schnittstelle. Es ist die mit dem Backend verbundene Netzwerkschnittstelle für den Lastausgleich.
Rx Gesamtbytes. Gesamtanzahl der Bytes, die für das aktuelle Backend empfangen wurden.
Rx Bytes / Sek. Erhaltene Bytes pro Sekunde für das aktuelle Backend.
Rx Gesamtpakete. Anzahl der insgesamt empfangenen Pakete.
Rx-Pakete / Sek. Anzahl der insgesamt empfangenen Pakete pro Sekunde.
Tx Gesamtbytes. Anzahl der insgesamt übertragenen Bytes
Tx Bytes / Sek. Anzahl der insgesamt übertragenen Bytes pro Sekunde.
Tx Gesamtpakete. Anzahl der insgesamt übertragenen Pakete
Tx-Pakete / Sek. Anzahl der insgesamt übertragenen Pakete pro Sekunde.

Teilen:

Dokumentation unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel