Netzwerk | Floating IPs | Konfigurieren

GESCHRIEBEN VON Zevenet | 2. Oktober 2017

Dieser Abschnitt beschreibt die Konfiguration Floating IPs.

Globale Einstellungen

In diesem Abschnitt können Sie die folgenden Attribute für die virtuelle Schnittstelle konfigurieren:

zevenet Netzwerk-Floating-IP konfigurieren

Schnittstelle. Systemname der übergeordneten Schnittstelle. Nicht editierbar
Floating IP. Wählen Sie die Floating-IP aus allen für die angegebene übergeordnete Schnittstelle verfügbaren virtuellen Schnittstellen aus.

Um die Änderungen zu übernehmen, klicken Sie auf Aktualisieren Taste. Wenn die Konfiguration aktualisiert wird, ist die Floating-IP im Clusterdienst verfügbar.

Teilen:

Dokumentation unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel