Netzwerk | Bonding | Aktualisieren

GESCHRIEBEN VON Zevenet | 15. Mai 2018

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie a aktualisieren und ändern Kleben Schnittstelle. Es gibt zwei Hauptfelder: Slaves konfigurieren um die aktivierten Slaves unter den verfügbaren auszuwählen und Globale Einstellungen um die Schnittstelle zu konfigurieren.

Slaves konfigurieren

Über das Fenster zum Konfigurieren von Slaves können Sie Änderungen an der vornehmen Verfügbare Sklaven im System und im Aktivierte Slaves das wird verwendet, um an einer gegebenen Bonding-Schnittstelle teilzunehmen.

zevenet network bond update-slaves

Wählen Sie die Schnittstelle oder Schnittstellen aus, die Sie der Bonding-Schnittstelle hinzufügen oder entfernen möchten, und klicken Sie auf den Pfeil, um die Änderungen zu übernehmen.

Globale Einstellungen

In diesem Abschnitt können Sie die folgenden Attribute für die Bonding-Schnittstelle konfigurieren:

Update-Einstellungen für zevenet network bond

Name. Systemname für die Bonding-Schnittstelle. Nicht editierbar
MAC. MAC-Adresse, die einem bestimmten Bonding zugewiesen ist. Nicht editierbar
IP Address. IP-Adresse, die einer bestimmten Schnittstelle zugewiesen ist. Unterstützt IPv4 und IPv6.
Netzmaske. Netzwerkmaske im IPv4-Format, die derzeit der NIC zugewiesen ist und die bearbeitet werden kann. Verwenden Sie für IPv6 das CIDR-Format (0 bis 128).
Gateway. Vom Gateway verwendetes Standard-Gateway.
Model. Bonding-Modus verwendet werden. Nicht editierbar
Alias. Schnittstellenalias.

Es werden IPv4- und IPv6-Stacks unterstützt. Beachten Sie, dass die Netzmaske und das Gateway in demselben Stack konfiguriert sein müssen wie die IP-Adresse. Wenn Sie alle erforderlichen Änderungen vorgenommen haben, drücken Sie die Taste Aktualisieren Schaltfläche, um die neuen Änderungen anzuwenden. Sobald die Konfiguration aktualisiert wurde, wird die Bonding-Schnittstelle aufgerufen.

Teilen:

Dokumentation unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel