Netzwerk | Routing | Tabellen

GESCHRIEBEN VON Zevenet | 17. März 2020

Sobald das Paket die Regeltabelle erreicht hat, wird eine Entscheidung getroffen und dieser Teil des Systems leitet das Paket schließlich an die angegebene Tabelle weiter. In diesem Abschnitt können die Routen der Tabellen geändert werden.

Standardmäßig enthält jeder Zevenet Load Balancer mindestens zwei Tabellen, die Tabelle "main" und die Tabelle "table_eth0". Die Tabelle main wird vom Load Balancer zum Erreichen eines externen Dienstes verwendet, z. B. DNS-Auflösung, NTP-Anforderungen, Proxy-Verbindung , APT-Aktualisierungen usw. und die Tabelle table_eth0 oder andere werden zum Lastenausgleich verwendet. Über diese Tabellen werden die VIPs verknüpft und ihr Datenverkehr verwaltet.

Diese Ansicht zeigt die verfügbaren Routing-Tabellen im System. Die Spalten werden nachfolgend beschrieben:

Name: Identifizierung des Tabellennamens. Klicken Sie darauf, um das Konfigurationsformular aufzurufen.
Handeln: Zugriff auf die Konfigurationsansicht für die ausgewählte Tabelle.

Teilen:

Dokumentation unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel