System | Aktivierungszertifikat

GESCHRIEBEN VON Zevenet | 13. März 2020

In diesem Abschnitt werden die Details des Aktivierungszertifikats für Zevenet Enterprise Edition angezeigt. Im ersten Abschnitt sehen Sie die Anmeldeinformationen, die das Zevenet-Team zum Generieren des Aktivierungszertifikats benötigt. Beachten Sie, dass Zertifikate mit dem Hostnamen verknüpft sind.

  • Zertifikatsschlüssel. Es handelt sich um eine verschlüsselte Zeichenfolge, die von Ihrem System generiert wird. Sie ist eindeutig und zum Generieren des Aktivierungszertifikats erforderlich. Wenn das Zertifikat mit einem anderen Zertifikatschlüssel generiert wird, ist dies für Ihr System nicht gültig.
  • Hostname. Dies ist der eindeutige Kurzname, der Ihrem Lastenausgleich gegeben wird.
  •  
  • Sie können beide Werte mit der Doppel-Papiertaste kopieren.

Im nächsten Abschnitt wird der Inhalt des Aktivierungszertifikats wie folgt angezeigt:

         Das Gültigkeit Abschnitt zeigt an:

  • Nicht bevor. Datum und Uhrzeit der Ausstellung des Zertifikats.
  • Nicht danach. Datum und Uhrzeit bis zur Gültigkeit des Zertifikats. Beachten Sie, dass die Appliance nach diesem Datum einwandfrei weiterarbeitet, wenn sie länger als 1 Jahr ist. Es wird nur eine Warnung angezeigt. Weniger als 1 Jahr gilt als temporäres Aktivierungszertifikat und die Appliance stoppt nach diesem Datum und dieser Uhrzeit.
  • Betreff . Inhalt zeigt die folgenden Felder:
    • O. Organisation, an die das Aktivierungszertifikat ausgestellt wurde.
    • OU / 1.2.3.4.5.8. Von der Appliance-Instanz generierter und im Aktivierungszertifikat verwendeter Schlüssel.
    • CN. Hostname in Groß- und Kleinschreibung des Antragstellers.
    • E-Mail-Addresse. Die E-Mail des Anforderers.

Die folgenden zwei Aktionen sind verfügbar:

  • Zertifikat hochladen. Diese Option wendet ein neues Aktivierungszertifikat an (temporär und endgültig). Sobald diese Option ausgewählt ist, steht die Option zur Verfügung Wählen Sie Datei Hier können wir ein Zertifikat von unserem lokalen PC auswählen, das in den Load Balancer hochgeladen werden soll. Klicke auf Hochladen das neue Aktivierungszertifikat anwenden.

  • Zertifikat löschen. Deaktivieren Sie das Aktivierungszertifikat und entfernen Sie es aus der Appliance.

Falls Sie ein Evaluierungszertifikat benötigen, füllen Sie bitte das Feld aus Bewertungsformular anfordern.

Nachdem Sie das Formular gesendet haben, erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit den Schritten zum Aktivieren einer Evaluierung der Zevenet Enterprise Edition. Diese Zertifikate werden standardmäßig mit einem 1-Monat ausgestellt und werden zu Testzwecken bereitgestellt. Wenn Sie jedoch ein definitives Aktivierungszertifikat benötigen, wenden Sie sich bitte an uns Kontaktieren Sie uns bilden.

Teilen:

Dokumentation unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel