Überwachung von ZEVENET mit Icinga oder Nagios

GESCHRIEBEN VON Zevenet | 6. Juni 2017

Übersicht

In diesem Artikel wird erläutert, wie der Zustand und die Leistung des ZEVENET-Systems mit dem Icinga-Überwachungssystem überwacht werden. Icinga ist ein Open-Source-Computersystem und eine Netzwerküberwachungsanwendung. Es wurde ursprünglich als Gabelung der erstellt Nagios Systemüberwachungsanwendung im Jahr 2009.

In diesem Dokument verwenden wir Icinga, um den Systemzustand und die Leistung einer ZEVENET ADC Load Balancer-Appliance zu überwachen.

Das Erläutern der Installation und Einrichtung von Icinga Server fällt nicht in den Geltungsbereich dieses Dokuments. Sie können sich auf die offizielle Dokumentation von Icinga beziehen https://icinga.com/docs/.

 

Conventions

Wir werden in diesem Dokument die folgenden Konventionen verwenden:

NameWert
Icinga Server IP-Adressemonitor.icinga.com
Icinga Server Webinterface URLhttp://monitor.icinga.com
IP-Adresse der ZEVENET ADC Load Balancer-ApplianceZLB-IP

 

ZEVENET-Überwachungs-Plugins

Icinga Dienstleistungen

ZEVENET-Überwachungs-Plugins ist eine Sammlung von Nagios-Plugins, die in Perl geschrieben wurden, um die Systemzustands- und Leistungsmetriken von ZEVENET ADC Load Balancer Enterprise Edition zu überwachen.

PluginShauBereitgestellte Leistungsdaten
check_zevenet_farm.plFarmstatusHergestellte und ausstehende Verbindungen zur Farm
check_zevenet_farm_backend.plBackend-StatusHergestellte und ausstehende Verbindungen zu den Backends

 

ZEVENET-Überwachungs-Plugins wurden für die Installation auf Ihrem Icinga-Überwachungsserver (oder mit Icinga-Plugins, die mit Nagios, Naemon, Shinken, Sensu und anderen Überwachungsanwendungen kompatibel sind) installiert. Also bitte per SSH auf zugreifen
Ihr Überwachungshost als root, um die erforderliche Software zu installieren.

Installieren Sie Abhängigkeiten

Installieren Sie die erforderlichen Perl-Module:

Debian-Buster:

apt update && apt install libwww-perl libjson-perl libmonitoring-plugin-perl libswitch-perl

Wenn in Ihrem Distributionspaket-Manager keine Perl-Module vorhanden sind, können Sie diese manuell installieren:

Andere Distributionen:

cpan install LWP::UserAgent'
cpan install Monitoring::Plugin'
cpan install JSON'
cpan install Switch'

 

Besorgen Sie sich die neueste Version

Download von hier.

wget https://github.com/zevenet/zevenet-monitoring-plugins/archive/master.zip 
unzip zevenet-monitoring-plugins-master.zip

 

Check-Skripte kopieren

cd zevenet-monitoring-plugins-master
cp -r libexec/* /usr/lib/nagios/plugins/

 

Erstellen Sie einen ZEVENET API v4-Schlüssel

Melden Sie sich bei der ZEVENET-Weboberfläche an und gehen Sie zu System> Benutzer> Zapi-Benutzer bearbeiten> Zufälligen Schlüssel generierenWir verwenden diesen Schlüssel als Authentifizierungsmethode, um die Metriken von der ZEVENET ADC Load Balancer-Appliance abzurufen. Stellen Sie schließlich sicher, dass der zapi-Benutzer aktiv ist.

 

Testen Sie das Plugin manuell

cd /usr/lib/nagios/plugins/
./check_zevenet_farm.pl -H ZLB-IP -z monitorkey -f ReverseProxy -w 20,20 -c 25,25

Beispielausgabe:

ZEVENET OK - profile='https' farm='ReverseProxy' listen='ZLB-IP:ZLB-Port' status='up' (established_connections='10') (pending_connections='0') | established_connections=10;20;25 pending_connections=0;20;25

 

Fügen Sie Icinga Befehlsdefinitionen hinzu

Siehe Beispieldatei für Icinga-Befehlsdefinitionen in "Icinga / icinga_commands.cfg" .

Sie können die Befehlsdefinitionen zu Ihrer Icinga-Konfiguration hinzufügen:

cd zevenet-monitoring-plugins/icinga/
cat icinga_commands.cfg >> /usr/share/icinga2/include/command-plugins.conf

 

Fügen Sie Icinga Service-Definitionen hinzu

Siehe Beispieldatei für Icinga-Dienstdefinitionen in "Icinga / icinga_services.cfg" .

Sie können die Service-Definitionen zu Ihrer Icinga-Konfiguration hinzufügen:

cd zevenet-monitoring-plugins/icinga/
cat icinga_services.cfg >> /etc/icinga2/conf.d/services.conf

 

Starten Sie Icinga neu und haben Sie Spaß!

Starten Sie den Icinga-Prozess neu und greifen Sie auf die Icinga-Weboberfläche zu, um die gerade erstellten Dienste anzuzeigen.

/etc/init.d/icinga2 restart

 

NRPE

Sie können das Plugin check_nrpe aus dem NRPE-Projekt verwenden, um den NRPE-Daemon abzufragen. Icinga 2 bietet die Befehl nrpe check dafür:

Fügen Sie Icinga Befehlsdefinitionen hinzu

Siehe Beispieldatei für Icinga-Dienstdefinitionen in "Nrpe / nrpe_services.cfg" .

Sie können die Service-Definitionen zu Ihrer Icinga-Konfiguration hinzufügen:

cd zevenet-monitoring-plugins/nrpe/
cat nrpe_services.cfg >> /etc/icinga2/conf.d/services.conf

 

Fügen Sie der ZLB Befehlsdefinitionen hinzu

Siehe Beispieldatei für NRPE-Befehlsdefinitionen in "Nrpe / nrpe_commands.cfg" .

Sie können die Befehlsdefinitionen zu Ihrer NRPE-Konfiguration hinzufügen:

cd zevenet-monitoring-plugins/nrpe/
cat nrpe_commands.cfg >> /etc/nagios/nrpe.cfg

 

Starten Sie NRPE und Icinga neu und haben Sie Spaß!

Starten Sie den NRPE-Prozess und den Icinga-Prozess neu und greifen Sie auf die Icinga-Weboberfläche zu, um die gerade erstellten Dienste anzuzeigen.

Befehl in ZLB ausführen:

/etc/init.d/nagios-nrpe-server restart

Befehl in Icinga ausführen:

/etc/init.d/icinga2 restart

 

Teilen:

Dokumentation unter den Bedingungen der GNU Free Documentation License.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel